Matthias Keller bei den Paralympics in Peking

Matthias Keller

Unser Kunde Matthias Keller startet bei den Paralympics in Peking in zwei Disziplinen: SnowboardCross (SBX) und Banked Slalom.

Beim SBX fährt jeder Athlet zunächst allein gegen die Zeit, ab dem Achtelfinale geht es Mann gegen Mann. Die Strecke beinhaltet Renn- und Freestyle-Elemente.

Beim Banked Slalom fahren die Snowboarder auf steilen Hängen in einem mit Steilkurven präparierten Kurs. Alle Teilnehmer kämpfen dreimal gegen die Zeit, wobei der schnellste Lauf zählt.

Wir alle drücken Matthias die Daumen für seine Wettbewerbe.